1. Kapitalmarkt-Forschung und Intermarket-Analyse (Kapitel 2, 3 und 4)

Als 1992 Herr Dr. Morlock die Abteilung für Technische Analyse bei der Bank HSBC Trinkaus & Burkhardt aufbaute, da setzte er sich das ambitionierte Ziel, jedes Jahr mindestens 20 % Gewinn mit wenig Risiko mit Aktien zu erzielen. Seitdem er sich 1997 selbstständig gemacht hat, konzentriert er sich auf diese schwierige Aufgabe. Daher  beschäftigt sich  die GEWINNTREND-Kapitalmarktforschung seit über 20 Jahren mit Börsenprognosen für Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Edelmetalle und Währungen. Diese erfolgen mittels Trend- und Stimmungs-Indikatoren, Oszillatoren, sowie Intermarket-Analyse und Regeln der Physik.

Die Trendfolge-Systeme können allerdings nur dem Markt folgen und nicht „voraus schauen“. Deshalb wurde in vielen Jahren ein umfangreiches Prognosesystem entwickelt, das als Frühwarnsystem bereits gute Dienste geleistet hat. Es umfasst sämtliche Indikatoren-Bereiche und wird vor allem aus US-Zahlen errechnet, da die US-Trends die Märkte  weltweit dominieren.

 

2. Handelssysteme: Erfolg durch gutes Timing (Kapitel 5 und 6)

Aus den Ergebnissen werden Handelssysteme für die Kapitalmärkte entwickelt, die stabile Gewinne erzielen. Die Kauf- und Verkauf-Signale erfolgen hauptsächlich mit Trendfolge-Handelssystemen, da diese langfristig die größten Gewinne erbringen. Allerdings hat sich durch den schnellen Programm-Handel seit einigen Jahren das Verhalten der Kurse grundlegend verändert. Blitzschnelle Handels-Programme bewirken, dass sich viele Trends beschleunigen und teilweise sogar zu Sprüngen verändern. Dadurch ist die Performance der Gewinntrend-Strategie im DAX- und anderen Indizes deutlich gesunken.

 

Aus diesem Grund wird das Gewinntrend-System jetzt nicht mehr auf Indizes und deren ETFs angewendet, sondern vor allem auf stark unterbewertete, deutsche Value-Aktien, die sich im Aufwärtstrend befinden. Durch diese neue Value-im-Trend-Strategie konnten die Risiken erheblich reduziert und die Gewinne gesteigert werden.

 

3. Produkte und Gewinne: (Kapitel 6 und 7)

Die langfristigen  Ergebnisse und Erfolge dadurch sind:

1.) Die GEWINNTREND-Strategie erreichte seit 1996 mit einem günstigen Chance / Risiko- Verhältnis etwa 15 % Gewinn

pro Jahr mit nur 50 % Aktienanteil und ohne Verlustjahr (Sogar 2008 im Gewinn!).  Und nach der neuen Value-im-Trend Strategie gibt es seit 2014 ein Musterdepot, das in den letzten 3 Jahren etwa 100 % Gewinn erzielt hat.

 

2.) Bei der wikifolio Financial Technologies AG in Wien  gibt es mehrere besicherte Produkte, die von GEWINNTREND gemanagt werden:                                                                                       

2.1. Das besicherte Wikifolio-Zertifikat  „Immobilien-, Value-Werte & Co“  mit der ISIN DE000LS9K8A5, das

möglichst risikoarm gehalten wird und seit dem Beginn vor einem Jahr etwa 35 % Gewinn erzielt hat :   https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfimmovalu

2.2. Das besicherte Wikifolio-Zertifikat "Top Performing Value Stocks" mit der ISIN DE000LS9JM83, das bei mittlerem Risiko in den letzten 12 Monaten etwa 50 % Gewinn erzielt hat :  https://www.wikifolio.com/de/de/w/wftopvalue


3. Weitere zwei Wikifolios befinden sich noch in der Genehmigungsphase bei der BaFin:

3.1. „Value + Trend = Beste Chancen“, das bei mittlerem Risiko etwa 50 % Gewinn seit dem Start vor 9 Monaten erreicht hat :         https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfrestaemo        und

3.2.  „Bitcoin, Crypto-Pay, CyberSecurity“, das mit hohem Risiko  schon über 100 % Gewinn seit dem Start vor 5 Monaten erzielt hat:    https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfwikicoin

Dafür befindet sich eine eigene Website noch im Aufbau : https://www.wikicoin.de/

 

4.) Außerdem hat GEWINNTREND eine Vermögensverwaltung durch Depot-Spiegelung über die Share Systems AG in St. Gallen bei der Strateo Bank in Genf begonnen. Dabei werden alle Trades des Musterdepots sofort durch Spiegelung in die eigenen Depots der Kunden kopiert. Dort entstand in den letzten 3 Monaten ein Gewinn von etwa 20 %.

 

5.) GEWINNTREND hat 2016/17 an der Swiss Trading Championship teilgenommen und  hat diesen Wettbewerb von Vermögensverwaltern gewonnen, nicht nur mit der besten Performance, sondern sogar auch mit dem besten Risikomanagement. (s. Auszeichnung von Share Systems unten)

 

Sie haben eine Frage an GEWINNTREND ? Jederzeit!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.